KEPOS

Institut für Qualitätsausbildungen

 

 

Qualität

Unsere Ausbildungen sind umfangreich und gehen in vielen Fällen über die Anforderungen des Gesetzgebers oder der Zertifizierungstellen hinaus. Unsere TrainerInnen müssen nicht nur SpezialistInnen für den Inhalt der Veranstaltungen, sondern auch für die Vermittlung des Stoffes sein. Wir richten uns an Menschen, die das Wissen, das wir vermitteln, auch professionell anwenden werden. Ihre Klienten haben es verdient, dass Sie als Coach, MediatorIn oder TrainerIn so gut wie möglich geschult sind und Sie doch auch!

Wir bieten nicht nur viel, sondern wir verlangen auch viel. So durchlaufen unsere TeilnehmerInnen zwei Eingangsgespäche und eine Gruppenselbsterfahrung am Beginn der Ausbildungen (die selbstverständlich angerechnet werden und Teil der Ausbildung sind). Wir setzen entsprechendes Engagement und Anwesenheit voraus und unterstützen unsere TeilnehmerInnen dafür auch in vielen fachlichen und organisatorischen Fragen. Jede/r TeilnehmerIn kann sich seine/n persönliche/n Mentor/in aussuchen. Selbstverständlich evaluieren wir unsere Seminare und unsere Organisation laufend.

Feedback